Unser Leitbild

  • Unser Ziel ist es, uns durch Kendo, Iaido und Jodo sowohl sportlich als auch menschlich zu entwickeln.

  • Gemeinsame Aktivitäten abseits des regulären Trainings stellen einen integralen Bestandteil unseres Vereinslebens dar.

  • Wir spannen den Bogen vom Freizeitsportler bis zum Leistungssportler.

  • Die persönliche Weiterentwicklung der Mitglieder ist uns ein Anliegen.

  • Menschen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft sehen wir als Bereicherung.

  • Wir dulden keine Ausgrenzung und/oder Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, der sexuellen Orientierung, der Weltanschauung o.ä.

  • Jede Form der Gewalt werden genauso wie Belästigung, einschließlich der sexuellen Belästigung, nicht toleriert. Wir ermutigen Betroffene und Beobachter*innen solche Fälle zu melden.