Der Verein KendoLinz betreibt seit 2001 in der oberösterreichischen Hauptstadt die japanische Kampfkunst “Kendo” und seit 2012 die
japanische Kampfkunst "Iaido". Wenn du wissen willst, was Kendo ist, bist du in der Kategorie “Wissenswertes” gut aufgehoben. Dort kannst in einer kurzen Geschichte des Kendo lesen, welche Hintergründe unsere Kampfkunst hat, wo wir trainieren und wie du bei uns einsteigen kannst.


Wenn du bereits Kendo betreibst, bist du gerne bei uns gesehen: Informationen für besuchende kenshi.
Bei Fragen, kontaktiere uns einfach unter contact@kendolinz.org.

You are a kenshi coming to Linz and want to train with us? We are happy to have you here! Information for foreign visitors

Grundkurs exklusiv für Frauen:

Vom 5. Juni 2019 bis zum 14. August 2019 findet ein Kendo-Grundkurs für Frauen statt. Kendo, die japanische Kampfkunst, ist ein sehr erfolgreiche Mittel, das eigene Selbstbewusstsein und die Ausstrahlung weiter zu entwickeln. Wer Kendo trainiert, stärkt das Wahrnehmungsvermögen, die Lösungsfähigkeit und die Flexibilität und geht präsenter und resilienter in den Alltag. Dieser Kurs ist EXKLUSIV FÜR FRAUEN entworfen und wird zu einer besonderen Selbsterfahrung über die eigenen Grenzen, Bewusstsein, Bedürfnisse und Potentiale. Das Training wird geleitet von Gernot Almesberger, 3. Dan, Mentaltrainer, hypnosystemischer Coach und Mediator mit zusammen 30 Jahren Erfahrung in Kendo und Europäischen Fechten.

Der Unkostenbeitrag ist € 50.- (die Trainingswaffen werden zur Verfügung gestellt). Mitzubringen sind T-Shirt und Hose (trainiert wird barfuß), Neugierde und die Lust etwas Neues und Spannendes aus zu probieren.

Es wird an folgenden 2 Orten trainiert:
Am 5. Juni starten wir im
Gymnastiksaal der Jahnschule, Jahnstraße 3-5, 4040 Linz
Ab 10. Juli, bis 14. August: Turnsaal der Auhofschule, Aubrunnerweg 43, 4040 Linz

Kontakt & Anmeldung bei gernot.almesberger@kendolinz.org